Beitrag von Carolin aus Anzefahr:

Auch wir (mein ältester Sohn & ich) waren gestern aktiv und haben den Müll rücksichtsloser Menschen eingesammelt. Unser Plan war eigentlich vom Action-Markt Parkplatz aus auf den Radweg Richtung Anzefahr zu gehen und dabei bewaffnet mit Handschuhen, Müllsäcken und Müllzange👍 den Müll einzusammeln. Soweit sind wir gar nicht gekommen. 🙈 Nur die Straße hinunter bis zum Tunnel lag soviel Müll mit dem wir unsere Säcke „leider“ innerhalb von 60 Minuten gut gefüllt bekommen haben. Erschreckend, was und vor allem welch eine Menge auf dem kurzen Stück alles darum lag 😒. Unter anderem viele viele kleine Schnapsflaschen, Kronkorken, mehrere Schuhe, 1 String Tanga (vielleicht vermisst ihn jemand 😂🤣) und und und🤢. Schlimm was die Menschen in der Natur entsorgen. Wenige Meter weiter unten steht ein Mülleimer😮.
Unsere 3 dicken vollen Müllsäcke werden von der Firma Maik Hofmann und Jörg Hofmann entsorgt.
Vielleicht gibt es dem ein oder anderen zu bedenken und entsorgt seinen Müll nicht mehr in der Natur.

Google Maps Standort:

https://www.google.de/maps/place/Action/@50.8277487,8.9087067,329m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x47bc8f45262acc73:0xd90314ad3ed6ff97!8m2!3d50.8279993!4d8.909298